VonHandy-Reparatur / Allgemein / 0 Kommentare

Kleine Zeitreise gefällig?

Ein Blick zurück….

 

Wer wie wir aus einer Zeit kommt, bei der man ein Telefon nur mit Schnur kannte und seine Freunde eher besuchte wie Ihnen per WhatsApp eine Nachricht zukommen zu lassen, wird ein paar Momente ab und an inne halten und sagen:

Es war doch schön – eigentlich! Aber nun gut, wenn dieser Moment, wenn auch sehr kurzer Moment vorbei ist ertappen wir uns nun auch immer häufiger bei jeder sinnlosen Gelegenheit auf unser Smartphone zu blicken um immer wieder Up to date zu sein.

 

Viel früher Oh jetzt wird’s nostalgisch

 

Wenn wir früher aus dem Haus sind und überprüft haben ob wir ein paar Mark / Pfennig dabei haben ist es jetzt so, dass unser High End Gerät Minimum 80% Akku Leistung haben muss.

 

 

 

Ein Vergleich mit dem Game Boy?

 

Wer Anfang der 90er Jahre in den Genuss kam einen Game Boy zu besitzen wird es schon da gekannt haben, nur das hier kein Akku Wechsel bzw. Akku laden möglich war sondern schlicht Batterien eingeklinkt werden mussten.

Ganz interessant, da der Game Boy uns schon damals ermöglicht hatten diesen Mobil – egal wo wir waren – zu bespielen oder unsere Zeit zu verdaddeln indem wir auf ein kleines Display starren.

Heute nicht anders, nur dass jetzt unser Display sehr viel hochauflösender ist.

Kleine Frage am Rande aber was passierte eigentlich bei einem Displayschaden von einem Game Boy?! Gab es einen Vorreiter in Schweinfurt der sich darum kümmerte oder begann es doch alles erst mit den iPhones, Samsung Galaxy s und Co.

Hätte es sich bei einem 150DM Game Boy überhaupt gelohnt eine Reparatur zu starten. Auch bei alten Handys muss dies des öfteren hinterfragt werden, ob nicht doch ein „wirtschaftlicher“ Totalschaden dahinter steckt.

 

 

 

Wie schaut es mit der Kamera aus?

 

Wenn wir früher noch höchstens mit Erlaubnis eine Filmlose Kamera zum spielen in den Händen halten durften ist es jetzt so, dass alle Kids Foto und Videoaufnahmen starten können und diese dann zu jeder Gelegenheit im weiten Universums des Internets zu teilen.

Eine Kamerareparatur ist nach den Displayreparaturen und dem Akku Tausch die 3. häufigste Ursache um uns einen Besuch zu bescheren….  Vor allem hier haben die Hersteller mit den immer wieder hochauflösenden Kameras eine Fehlerquelle geschaffen, die auch in Zukunft nicht so einfach auszumerzen ist. Apple hat hier sehr lange und dies mit Recht auf die 8Megapixel festgesessen und hat erst seit dem 6s die 12MP geknackt. Zum Vergleich -> 2009 Nokia hatte da ein Touch Handy auf den Markt geworfen mit 13Megapixeln. Coole Kamera aber schreckliches Betriebssystem Symbia / Symbion?!?! Wir sind zu faul zum Googeln da dieses Betriebssystem genauso wichtig war wie die kaputten Homebuttons die Tag für Tag gewechselt werden.

 

Wie schaut es mit Musik aus und warum wurden uns noch keine Chips in die Gehirne verpflanzt um endlich diese Kopfhörer loszuwerden oder sind Apples Air Pods unsere Rettung? Lest es diese Tage in unserem neuen Blog!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.